Sonntag 10.00 - 10.45 Uhr Gruppenarbeit

Mittwoch 17.30 - 18.30 Uhr Einzeltraining nach Absprache für Prüfungskandidaten

Hier werden Hundeführer/in und Hund durch noch gezielteres und präziseres Training auf eine mögliche Begleithundeprüfung und ihre eventuell weiterfolgenden Prüfungen vorbereitet. Wir erarbeiten mit den Hundeführer/innen zusammen eine Möglichkeit, korrekter mit ihrem Hund die einzelnen Übungen auszuführen. Wir versuchen hier in kleineren Gruppen jeweils an einer Aufgabenstellung zu arbeiten. So können die Trainer noch eher vorhandene Fehler erkennen und korrigieren.
Da es nun nach der Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil (BH/VT genannt), eine Möglichkeit der internationalen Begleithundeprüfung (IBGH) 1-3 gibt, werden Interessenten nach erfolgreichem Ablegen der BH/VT auch darauf vorbereitet.

Ansprechpartner: Regina Wahl, Sylvia Podßus