­

THS Camp 2024

Kategorie
Kalender
Dates
19.04.2024 15:00 - 21.04.2024 17:00
Anzahl Plätze
45
Verfügbare Plätze
45

Der SGV Köppern e.V. veranstaltet wieder ein THS Trainingscamp!  
Ziel des THS Camps ist es, die Vielseitigkeit unseres Sportes mit seinen verschiedenen Trainingsinhalten abzudecken und die Vernetzung zwischen den Disziplinen und den Sportlern zu fördern. Teilnehmer müssen sich nicht für den Geländelauf oder Vierkampf entscheiden. Die Teilnahme an Modulen aus den verschiedenen Disziplinen ist möglich und erwünscht. Die Referenten gehen individuell auf jedes Mensch-Hund-Team ein, um das Zusammenspiel dessen zu verbessern. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Teilnahmevoraussetzung ist ein guter Grundgehorsam sowie Verträglichkeit des Hundes. 
Hier geht es zur Einladung mit allen wichtigen Infos.

Die Teilnehmer können aus den nachfolgenden Modulen wählen. Die Teilnehmerzahl je Modul ist begrenzt. Ausnahme sind die 3 Theorie Onlinemodule im Vorhinein. Jeder Teilnehmer erhält Zugang zu allen Onlinemodulen. 

Theorie: Lernverhalten von Hunden - ONLINE am 06.03.2024 - 18:30 Uhr
Dieser Onlinevortrag bietet Hundesportlern eine umfassende Wissensvermittlung zu verschiedenen Schlüsselaspekten des Hundetrainings. Von der präzisen Definition des Lernens über Assoziationen beim Hund bis hin zu den Feinheiten von Belohnung und Strafe werden alle relevanten Themen behandelt. Das Modul beleuchtet zudem den Kontext des Lernens, die Extinktion (Löschung) von Verhalten sowie persönliche Faktoren, die im Training eine Rolle spielen, und liefert praxisnahe Antworten auf die Fragen "Was?", "Wo zu?", "Ziel?", "Voraussetzungen?" und "Wie?".

Theorie: Wettkampforientiertes Vierkampf Training - ONLINE am 13.03.2024 - 18:30 Uhr
In diesem Theoriemodul werden umfassende Kenntnisse im Bereich wettkampforientiertes Training vermittelt. Dabei liegt der Fokus auf einer strukturierten Planung entlang des gesamten Trainingsprozesses. Die Schulung beinhaltet die Zielfindung, Jahresplanung sowie die zielgerichtete Aufbaustruktur einzelner Trainingseinheiten. Besonderes Augenmerk wird auf die erfolgreiche Wettkampfdurchführung gelegt, wobei mentale Ansätze zur Stärkung der Leistungsfähigkeit integriert werden. Abschließend wird die Bedeutung von Trainingskontrolle als entscheidendem Element für eine nachhaltige Leistungssteigerung behandelt.

Theorie: Trainingsorganisation im Geländelauf - ONLINE am 20.03.2024 - 18:30 Uhr
Dieser Onlinevortrag beleuchtet praxisnah die Ausdauerbereiche, Trainingssteuerung und gibt Einblicke in die Trainingsplanung mit dem Schwerpunkt "Wie werde ich mein eigener Trainer?". Von Grundlagen im Aufbau des Hundes bis hin zu effektiven Trainingsmethoden für maximale Leistungsfähigkeit bietet der Vortrag eine umfassende Einführung. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine interaktive Fragerunde mit erster Problemanalyse, die im späteren Seminar in den jeweiligen Praxismodulen vertieft wird.

Theorie: Warm-Up/Cool-Down/ Massagetechniken beim Hund mit praktischen Übungen
Dieses Modul bietet eine umfassende Einführung in physiotherapeutische Aspekte des THS. Teilnehmer lernen nicht nur die Gesundheitsrisiken im Hundesport kennen, sondern auch die spezifischen Effekte des Auf- und Abwärmens auf Muskeln und Skelettsystem. Durch die detaillierte Darstellung des muskulären und skelettalen Systems des Hundes können Strukturen wie Knochen, Gelenke und Muskeln erkannt und ertastet werden. Praktische Übungen werden gezeigt und können ausprobiert werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Kenntnissen über die Wirkung und Anwendung verschiedener Massagegriffe, die die Teilnehmer direkt am eigenen Hund anwenden können.

Geländelauf: Lauftechnik/Technikschulung ohne Hund sowie Materialkunde
Dieses Seminar-Modul bietet eine umfassende Optimierung der Lauftechnik durch gezielte Lauf- und Sprintübungen, die speziell auf den Geländelauf abgestimmt sind. Neben der Steigerung der Leistungsfähigkeit steht die Verbesserung der Mobilität im Fokus. Zudem werden praxisorientierte Empfehlungen für das ideale Equipment gegeben, einschließlich richtiger Geschirre, Laufgurte und Leinen.

Geländelauf: Laufanalyse Videographie ohne Hund, mit Korrektur
Während diesem Modul wird deine Lauftechnik auf ein neues Niveau gehoben. Der Referent begleitet dich bei deinen Läufen und gibt die anschließend Feedback auf Basis von Videomaterial. Dieses Modul findet ohne Hund statt. Es finden mehrere Läufe statt, damit du das erlernte direkt umsetzen kannst.

Geländelauf: Laufanalyse Videographie mit Hund, mit Korrektur
Während diesem Modul wird deine Lauftechnik auf ein neues Niveau gehoben. Der Referent begleitet dich bei deinen Läufen mit deinem Hund und gibt die anschließend Feedback auf Basis von Videomaterial. Es finden mehrere Läufe statt, damit du das erlernte direkt umsetzen kannst.

Geländelauf: Trainingssequenzen mit Hund/ Startsituation/ Überholen/ Schnelligkeitsaufbau
In diesem Praxismodul stehen effektive Trainingssequenzen im Fokus, die gezieltes Arbeiten mit dem Hund in verschiedenen Situationen ermöglichen. Die Teilnehmer vertiefen ihre Fähigkeiten in Bezug auf den Startprozess, lernen Überholtechniken für optimale Wettkampfsituationen und setzen sich intensiv mit dem Schnelligkeitsaufbau auseinander.

Geländelauf: Mögliche Einzelgespräche mit Trainingsplanung der nächsten Wochen
Während dieses Modul hast du die Möglichkeit ein Einzelgespräch zu führen. Hierbei wird individuell auf dich und deinen Hund eingegangen und ein Trainingsplan für die nächsten Wochen erstellt. Es ist daher empfehlenswert, dass du mindestens an einem weiteren GL-Modul bereits teilgenommen hast.

Vierkampf: Hürden
Bei dem Modul Hürden wird der Hürdenlauf mit dem Hund trainiert. Hierbei liegt der Fokus auf der gemeinsamen korrekten Ausführung des Hürdenlaufs.

Vierkampf: Slalom
Bei dem Modul Slalom wird der Slalomlauf mit dem Hund trainiert. Hierbei liegt der Fokus auf der gemeinsamen korrekten Ausführung des Slalomlaufs.

Vierkampf: Unterordnung
Im Modul zur Unterordnung widmen sich die Referenten jedem Mensch-Hund-Team individuell. Jedes Team erhält die Möglichkeit, in zwei intensiven kurzen Einheiten mit dem zugewiesenen Trainer gezielt an der Verbesserung ihrer Unterordnung zu arbeiten. Als Vorbereitung wird zwingend empfohlen sich ein bis zwei Themen für dieses vorab zu überlegen, woran gearbeitet werden soll.

Vierkampf: Hindernisbahn
Dieses Modul legt den Schwerpunkt auf die Hindernisbahn und konzentriert sich auf den präzisen und sicheren Aufbau dieser Disziplin. Hundehalter erhalten detaillierte Anleitungen darüber, wie sie die Hindernisbahn korrekt gestalten und in regelmäßigem Training perfektionieren können.

Vierkampf: Sprinttrainging für THS'ler (ohne Hund)
Dieses Modul bietet ein spezialisiertes Sprinttraining für THS‘ler mit einem umfassenden Warm-up. Die Schwerpunkte liegen auf der Verbesserung von Koordination, Kraft, Starttechnik und Ausdauer. Teilnehmer erhalten zudem individuelles Feedback zu potenziellen Trainingsansätzen sowie zur Optimierung ihrer Lauftechnik, ohne dabei auf Videoanalysen zurückzugreifen.

Vierkampf: Hürdentechnik ohne Hund
Bei diesem Modul steht ganz der Hundeführer im Fokus. Ziel ist es die Technik des Hundeführers im Hürdenlauf zu verbessern. Es wird daher ausschließlich der Hundeführer trainiert.

Vierkampf: Slalomtechnik ohne Hund
Bei diesem Modul steht ganz der Hundeführer im Fokus. Ziel ist es die Technik des Hundeführers im Slalomlauf zu verbessern. Es wird daher ausschließlich der Hundeführer trainiert.

 

 
 

Alle Daten

  • Von 19.04.2024 15:00 bis 21.04.2024 17:00

Powered by iCagenda

­